Passionsspiele OberammergauExklusive Sonderreisen!

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das »Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« aufzuführen. Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch seine Kraft und Ausstrahlung. Im Jahr 2020 führt die Gemeinde zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einzigartiger Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben. Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. Fast die Hälfte der Bewohner von Oberammergau wird mit großer Hingabe die Geschichte jenes Mannes spielen, dessen Botschaft seit über 2000 Jahren hin unglaublich vielen Menschen Hoffnung und Lebenskraft gibt. Sie spielen sie von seinem Einzug in Jerusalem bis hin zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung.

Mittelklassehotels

Sie wohnen während der Reise in guten Mittelklassehotels. Ausstattung wie für diese Kategorie üblich. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon.

1. Tag: Anreise
Anreise in ein gutes Mittelklassehotel im Raum Allgäu und Tirol. Zimmerbezug im Hotel. 3-Gang-Abendessen im Hotel.

2. Tag: Allgäuer Bergwelt erkunden
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Panoramafahrt durch die Allgäuer Bergwelt mit Reiseleitung. Genießen Sie einen schönen Tag und vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht. Das Schloss Neuschwanstein ist wohl das schönste und meist fotografierteste Schloss der Welt. 3-Gang-Abendessen im Hotel.

3. Tag: Weiterfahrt in die Ammergauer Alpen und Spieltag
Frühstücksbuffet. Fahrt nach Oberammergau. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch im Oberammergau Museum (kostenfreier Zutritt).

ab 14:00 Uhr Einlass in das Theater

14:30 Uhr – 17:00 Uhr Passionsspiel

1. Teil 17:30 Uhr – 19:30 Uhr In der Pause: Abendessen (3-Gang-Menü)

Die Geschäfte in Oberammergau haben bis 20:00 Uhr geöffnet. In Oberammergau sind sowohl das Festspieltheater als auch das Zentrum in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

20:00 Uhr – 22:30 Uhr Passionsspiel 2. Teil Danach Rücktransfer zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel im Raum Allgäu/Tirol
  • 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel im Raum Ammergauer Alpen
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel (1. + 2. Abend)
  • Ausflug Panoramafahrt Allgäuer Bergwelt mit Reiseleitung
  • 1x Geführte Besichtigung von Oberammergau
  • 1x Eintrittskarte für die Passionsspiele in der Kategorie 2 am 3. Tag
  • 1x Passionsessen (3-Gang-Menü) während der Pause
  • 1x Bustransfer am Tag der Aufführung (Shuttle vor Ort, ggf. zum Restaurant u. zurück zum Hotel)
  • 1 x Programmbuch (Textbuch) der Passionsspiele
  •  Tourismussteuer

Termine und Preise

19.06.2020 - 22.06.2020
Pro Person im Doppelzimmer 999 €
EZ-Zuschlag 150 €
 
31.07.2020 - 03.08.2020
Pro Person im Doppelzimmer 999 €
EZ-Zuschlag 150 €
Reisetermin / Dauer Preis ab
19.06.2020 - 22.06.2020 € 999,-
31.07.2020 - 03.08.2020 € 999,-
zurück

Reisekatalog

Bestellen Sie sich hier die gedruckte Ausgabe unseres Reisekatalogs oder benutzen Sie den nachstehenden Download-Link

Bestellformular

Download Winter

Download Sommer

 

 

 

Reisegutschein

Verschenken Sie zu besonderen Anlässen einen Reisegutschein!

Versicherung

Bei Reisebuchung empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskranken- Versicherung vorzunehmen. Unser Büro berät Sie gern über günstige Möglichkeiten.