Zu den Vitalbäder im Osnabrücker Landüber schwarze Dornen, weißes Gold und gelbes Ocker

Die Radtour verläuft rund um den kleinen Berg im südlichen Landkreis Osnabrück zu den Vitalbädern Bad Rothenfelde, Bad Laer und Bad Iburg. Die drei Kurorte haben sich den Wasseranwendungen nach Kneipp verschrieben und nutzen heute noch die heilende Wirkung der Sole, die früher ausschließlich zur Salzgewinnung genutzt wurde. Das beeindruckende Iburger Schloss war jahrhundertelang Residenz der Bischöfe von Osnabrück. Es war 1668 der Geburtsort von Sophie Charlotte, die 1701 zur ersten Königin Preußens gekürt wurde. Freuen Sie sich auf Interessantes: Das „weiße Gold“ aus Rothenfelde, die liegende Acht, die Laerer Piepsteine und den „neuen Zauber“ von Bad Iburg. Durchstreifen Sie eine abwechslungsreiche Landschaft im Naturpark „TERRA. vita“. Die erlebnisreiche Strecke im Bäderdreieck ist überwiegend flach mit kurzen Steigungen und ungefähr 34 km lang.

Leistungen

  • Busradreise
  • Begrüßungskaffee und Kuchen
  • Grill-Imbiss mit Getränken 
  • Gestellung und Beförderung eines Leihrades
  • Radbegleitung mit Erklärungen
zurück

Reisekatalog

Bestellen Sie sich hier die gedruckte Ausgabe unseres Reisekatalogs oder benutzen Sie den nachstehenden Download-Link

Bestellformular
Download

Reisegutschein

Verschenken Sie zu besonderen Anlässen einen Reisegutschein!

Versicherung

Bei Reisebuchung empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskranken- Versicherung vorzunehmen. Unser Büro berät Sie gern über günstige Möglichkeiten.