Englands Gärten und Schlösser

Die englischen Landschaftsparks- und gärten sind weit über die Grenzen Großbritanniens hinaus bekannt. Begünstigt durch das ganzjährig milde Klima gedeihen hier eine Vielzahl exotischer Pflanzen, die man sonst nur in wärmeren Gefilden heimisch glaubt. Schon im Mittelalter erkannte die englische Aristokratie diese klimatischen Vorteile, so entstanden unzählige Schlösser und Gärten. Folgen Sie uns auf eine eindrucksvolle Reise und entdecken Sie selbst die Schönheit der englischen Landschaftsarchitektur.

Bridgewood Manor Hotel ****

1.Tag: Anreise nach Südengland

Fahrt nach Dünkirchen/Calais. Fährüberfahrt nach England. Wenn man die weißen Klippen sieht, ist das Tor Englands, der britische Fährhafen Dover, erreicht. Kaum vorstellbar, dass nur wenige Kilometer landeinwärts dank des Golfstroms ein Hauch von Mittelmeer weht.

2.Tag: Leeds Castle – Hush Heath Weingut

Idyllisch auf zwei Inseln gelegen und von einem ausgedehnten Park und blühenden Gartenanlagen umgeben erwartet Sie das Leeds Castle. Die prächtigen Möbel und Gemälde werden Sie zum Staunen bringen. Anschließend besuchen Sie das Weingut der Familie Balfour-Lynn. Es liegt eingebettet in die Hügel und Weinberge des Anwesens mit herrlichem Blick auf die Wälder von Kent. Genießen Sie Ihren Aufenthalt bei einer kleinen Weinprobe.

3. Tag: Hever Castle – Penshurst Place

Die malerische Wasserburg Hever Castle zählt zu Englands geschichtsträchtigsten und sehenswertesten Orten. Die formell angelegten Gärten, der Eiben Irrgarten, die malerischen Rhododendronwege, der herrliche italienische Garten und der prämierte Rosengarten machen diese Anlage zu einem Meisterwerk und laden zu wunderschönen Spaziergängen ein. Penshurst Place – wunderschön durch Eibenhecken unterteilt entstanden einzelne, in sich abgeschlossene Gärten, die jeweils einem eigenen Thema gewidmet sind: Bummeln Sie z.B. Durch den für Tast- und Riechsinn ausgelegten Blindengarten. Sie werden überall durch den Duft und Farbenreichtum verzaubert werden.

4.Tag: Great Dixter – Sissinghurst Castle Garden

Eine der prächtigsten Gartenanlagen Englands gehört zu Great Dixter. Auf dem historischen Luxusanwesen wohnte einst der gefeierte Gärtner Christopher Lloyd. Sträucher in Formschnitt, lange Rabatten sowie Orchideen- und Wildblumenwiesen lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Sissinghurst ist einer der berühmtesten Gärten Englands und wurde von der Schriftstellerin Vita Sackvill-West gemeinsam mit ihrem Mann Harold Nicolson angelegt. Gebäude aus der Tudorzeit bilden einen prächtigen Garten, den feurigen Bauerngarten oder prachtvollen Rosengarten.

5.Tag: Rückreise

Nun heißt es Abschied nehmen von Kent. Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen setzen Sie per Schiff auf's Festland über und fahren zurück in Ihre Heimatorte

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • Fährüberfahrten Calais/ Dünkirchen-Dover und zurück mit DFDS 
  • 4x Übernachtung mit englischem Frühstücksbuffet im 4* Bridgewood Manor Hotel 
  • 4x 3-Gang-Abendessen 
  • Eintritte Leeds Castle, Hever Castle, Penshurst Place u. Garten, Great Dixter u. Sissinghurst Castle Garden
  • Besuch Hush Heath Weingut inkl. Verkostung

Termine und Preise

07.06.2019 - 11.06.2019
Pro Person im DZ 669 €
EZ-Zuschlag 160 €
Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass!
Reisetermin / Dauer Preis ab
07.06.2019 - 11.06.2019 € 669,-
zurück

Reisekatalog

Bestellen Sie sich hier die gedruckte Ausgabe unseres Reisekatalogs oder benutzen Sie den nachstehenden Download-Link

Bestellformular
Download

Reisegutschein

Verschenken Sie zu besonderen Anlässen einen Reisegutschein!

Versicherung

Bei Reisebuchung empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskranken- Versicherung vorzunehmen. Unser Büro berät Sie gern über günstige Möglichkeiten.